Guter Saisoneinstieg für die U12

Am Samstag, den 29.04.2018 konnten die Athletinnen und Athleten der LG-Stadtwerke Hilden Ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen. Insgesamt gingen 8. Athleten an den Start.

Los ging es mit dem Werfen des 80g-Balls. Hier trat Luisa Marie Meißner in der Altersklasse W11 an und konnte den Ball auf 13,50m werfen. Ihre Teamkameradin Johanna Noltenhans (W10) warf den Ball auf 11.50m.

Die Jungs starteten mit Weitsprung und sprangen alle unter die Top 8. In der Altersklasse M10 konnte sich Noel Ochwat den 6. Platz mit einer Weite von 3,60m vor seinem Teamkammeraden Jonas Jeromin (Platz 7, 3.57m) sichern. In der Klasse M11 konnte Henry Bendig einen guten 4. Platz mit einer Weite von 3,87m erreichen.

Im Verlauf des Tages ging es für die Mädchen mit dem 50m-Sprint weiter. Naomi Ohana (W10) sprintete auf den 14.Platz ( 9,22 Sek). Ebenfalls in den Startblöcken waren Johanna Noltenhans (9,42 Sek), Lucy Schrill (9,42 Sek) und Luisa Marie Meißner (10,76 Sek).

Lucy, Naomi, Johanna & Marie beendeten Ihren Wettkampftag mit der letzten Disziplin für diesen Tag, dem Weitsprung.

Die Jungs setzen Ihren Wettkampftag ebenfalls mit einem schnellem 50m Sprint fort.  Hier überzeugte Jonas mit einer schnellen Zeit von 8,29 Sek und landete auf Platz 3. Noel (Platz 4, 8,35 Sek) und Felix (Platz 10, 8,61 Sek) zeigten auch, dass Sie die 50m im Griff haben. Henry sprintete in seiner Altersklasse wieder auf einen starken Platz 4, mit einer Endzeit von 8,39 Sek.

Auch Jonas, Felix, Noel und Henry durften noch den 80g Ball werfen. Hier zeigte Jonas, dass er den Ball auf eine gute Weite von 32m werfen kann. Dies bedeutet Platz 1 für ihn. Knapp dahinter landete Felix mit 31,50m auf Platz 2. Noel erreichte den 6. Platz mit einer Weite von 29,50m. Henry beendete seinen Wettkampftag mit einem weiterem Platz 4 (31,00m).

Zu guter letzt liefen Felix und Noel ein starkes 800m Rennen. Von insgesamt 20. Läufern landete Felix auf Platz 5. (2:58,74) und blieb damit unter der 3-Min-Marke. Noel beendete seinen Tag mit einem Platz 7. (3:04,16).

Alle Athletinnen und Athleten zeigten für Ihren ersten Wettkampf 2018 eine solide und super Leistung!

Weiter ging es letzten Samstag, 05.05.2018 in Recklinghausen beim Kia-Engbert-Jungend-Sportfest. Dazu in Kürze mehr.

Zurück